Projekte

Einsteinstraße

Neubau Werkswohnungen an der Einteinstraße 95

Bauherr

Stadtwerke München GmbH

Architekt

Maisch Wolf Architekten

Unsere Leistung

Ausschreibung, Mitwirkung bei der Vergabe und Objektüberwachung

8Der Neubau ist Teil der von den Stadtwerken proklamierten Wohnungsbauoffensive in deren Rahmen etwa 500 zusätzliche Mitarbeiterwohnungen in den nächsten Jahren erstellt werden. Da Stadthaus liegt an der belebten Einsteinstraße, im zentralen Stadtteil Haidhausen und umfasst 19 Werkswohnungen der Stadtwerke München. Der Baukörper schließt an den zuvor fertiggestellten ersten Bauabschnitt in der Kuglerstraße 7 an.
Straßenseitig  befindet sich im Erdgeschoss eine Laden-/ Gastronomieeinheit mit Terrasse sowie ein Fahrradraum. Im Untergeschoss befinden Kellerabteile und Tiefgaragenstellplätze, die über die Zufahrt des ersten Bauabschnittes in der Kuglerstraße erschlossen werden.
Die Mietwohnungen haben unterschiedliche Größen von Zwei bis Fünf Zimmern, und sind im oberen Geschoss über Verbindungstreppen als Maisonettewohnungen angelegt.

Das Gebäude ist in Massivbauweise ausgeführt. Das metallgedeckte Satteldach ist auf eine Unterkonstruktion aus Sparren auf den geschlossenen Sargdeckel aufgelegt. Die Fassade ist mit einem Vollwärmeschutz ausgestattet. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse, straßenseitig bieten abgeschirmte Loggien den Außenbereich. Die raumhohen Holz-Alu-Fenster sind jeweils mit einer textilen Senkrechtmarkise ausgestattet.