Aktuelles

Architektouren

18.06.2019

Am Wochenende vom 29. und 30. Juni stehen wieder insgesamt 244 Objekte in ganz Bayern zur freien Besichtigung offen. Aus unserem Portfolio sind gleich drei Projekte bei den diesjährigen „Architektouren“ der Bayerischen Architektenkammer vertreten. In München haben Sie am Sonntagmittag die Gelegenheit, sich Einzelbausteine des neuen Stadtquartiers Schwabinger Tor anzuschauen. Das Isartal aufwärts, Richtung Süden, genauer in Baierbrunn, steht Ihnen das jüngst fertiggestellte Verlagsgebäude des Wort&Bild-Verlags mit wunderschönem Versammlungssaal am Samstagvormittag zur Besichtigung offen. Dieser verfügt über eine ausgesprochen tolle Konzertakustik und öffnet sich Richtung Isartal, wo der Skulpturenpark zum Wandeln lädt. Und sollten Sie im Schwäbischen unterwegs sein, lohnt sich Samstag und Sonntag ein Besuch im Amtsgericht Memmingen.

www.byak.de/architektouren

Baubeginn in Olching

07.06.2019

Die Bagger rollen, die Arbeiten am "Großen Berg" in Olching haben begonnen. Auf dem Grundstück an der Münchner Straße lässt die Stadt Olching neben 30 kommunalen, geförderten Wohnungen eine Kindertagesstätte für bis zu acht Gruppen errichten. 
Gemeinsam mit Hirner und Riehl Architekten als gesamtverantwortliches Planungsbüro haben wir das europaweite Auswahlverfahren für uns entscheiden können und übernehmen die Leistungen der Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung.
Auf dem 7000 Quadratmeter großen Grundstück direkt am Weiher werden zeitgleich nochmals 30 Wohnungen der Genossenschaft Wohngut entstehen, die bezahlbaren Wohnraum für alle Generationen bieten will.

IKORO 2019

02.05.2019

Alles neu macht der Mai: Auf der Suche nach einer Herausforderung, einem Platz für deine Bachelor- oder Masterarbeit oder Berufspraxis als WerkstudentIn während des Studiums?

Bei uns ist das alles möglich. Wir bieten flexible Arbeitsmodelle bestens geeignet um Erfahrungen im gesamten Baugeschehen zu sammeln für Berufseinsteiger, Abschlussarbeiten oder zum Jobben nebenher. Und das in allen Bereichen von Design bis Ausführung, Entwurf bis Abnahme, Management und Controlling.

Triff uns auf der Industrie- und Kontaktmesse IKORO an der Hochschule Rosenheim am Mittwoch 8. Mai, Stand S40.

www.ikoro.de 

Neue Anschrift für m3

16.04.2019

Durch die umfangreichen Arbeiten am Vorderhaus in der Ridlerstraße am Heimeranplatz, bekommt der Münchner Standort eine neue Postanschrift Garmischer Straße 7, 80339 München.
Der Hauptzugang unserer Firmenzentrale in München befindet sich aufgrund der Baustelle an der Garmischer Straße, gleichnamig lautet die neue Postanschrift für die m3 Architektur+Design GmbH und die m3 Bauprojektmanagement GmbH München.

Wir bitten Sie dies in der schriftlichen Korrespondenz zu berücksichtigen.
Unsere Räumlichkeiten finden Sie jedoch nach wie vor an gewohnter Stelle.

www.m3-gmbh.de/kontakt

IKOM 2019

16.01.2019

Auf der Suche nach einem Berufspraktikum als Werkstudent, während deiner Bachelor- oder Masterarbeit,  oder den ersten Job als Absolvent? Die IKOM Bau ist von Studierenden für Studierende organisiert, und richtet sich vor allem an die Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Umweltingenieur- und Vermessungswesen. An insgesamt zwei Tagen können erste Kontakte zu Unternehmen der Branche geknüpft werden.

Auch wir sind vor Ort, und treffen euch am Dienstag, den 22.01.2019 zwischen 14 und 16 Uhr auf dem Stand der Bayerischen Architektenkammer im Audimax der TU München.

www.ikom.tum.de

Die lange Nacht der Architektur

10.01.2019

Winterzeit ist BAU-Zeit: Im Rahmen der internationalen Architektur- und Baumesse BAU 2019, vom 14. bis 19. Januar, findet traditionsgemäß am Messe-Freitag die Lange Nacht der Architektur statt. Sie bietet die Gelegenheit Münchner Architekturhighlights zu besichtigen. Zwei längst fertig gestellte Schmuckstücke aus unserem Portfolio, St. Markus in der Gabelsbergerstr, sowie die Firmenzentrale der internationalen Unternehmensberatung PwC "Skygarden" am Arnulfpark öffnen ihre Türen zur Besichtigung. 

www.bau-muenchen.com
www.lange-nacht-der-architektur.de

Haufenweise Arbeit geschafft

19.12.2018

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Bauherrn, Auftraggebern, Firmen und Partnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und ein gelungenes Jahr bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches und geruhsames Weihnachtsfest.

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen im kommenden Jahr.
- Auf ein erfolgreiches Jahr 2019!

Grundsteinlegung Architekturfakultät

01.08.2018

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde vergangenen Freitag feierlich der Grundstein für den Neubau der Architekturfakultät der OTH in Regensburg gelegt. Der Fakultätsneubau ist der Teil der Campuszusammenführung: Neben der Architektur, wurde auch der Grundstein für die Verwaltung gelegt. Beide Institutionen sollen im Zuge der "Restverlagerung" von ihrem Standort in Prüfening im zentralen Campus auf dem Galgenberg integriert werden.

Die Planungen des sechsstöckigen Fakultätsbau stammen von Henning Larsen Architects. Den interdisziplinär angelegte Studiengang aus Architektur, Industrial Design, Gebäudeklimatik und historische Bauforschung bilden die Planer räumlich in offen gehaltenen 'teaching offices' ab, die sich hörsaalartig getreppt bis auf zur Dachterasse ziehen - eine baulich anspruchsvolle Herausforderung. Neben der Objektüberwachung sind wir unter Henning Larsen Architects für die Leistungen der Ausschreibung und Vergabe verantwortlich.

www.henninglarsen.com
www.oth-regensburg.de

Architektouren

21.06.2018

Mit gleich drei jüngst fertig gestellten Projekten ist m3 GmbH auf den diesjährigen „Architektouren“ der Bayerischen Architektenkammer vertreten. Am 23. und 24. Juni stehen insgesamt 287 Objekte in ganz Bayern zur freien Besichtigung offen. Darunter sind die im letzten Jahr in Betrieb gegangene Zentrale der Volkshochschule München, die Parzivâl-Schule in Schwabing-West und der von uns im Dezember übergebene Pfarrstadl in Aufkirchen.

www.byak.de/architektouren 

Richtfest NOC Weiden

12.04.2018

Ein knappes Jahr vor der geplanten Eröffnung des Nordoberpfalz-Centers in Weiden wurde mit 400 Gästen, darunter dem Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (SPD), dem Landrat Andreas Meier (CSU) und weiteren offiziellen Gästen der Region Richtfest gefeiert.

Unser Bauherr, der Vorstand der Fondara Immobilien AG Thomas Schumacher gab in diesem Rahmen erstmals öffentlich den geplanten Eröffnungstermin am 14. März 2019 bekannt. Aus diesem Anlass ist unser Baubüro vor Ort nun mit einer Countdown-Uhr ausgestattet: ab jetzt beginnt der elfmonatige (Innenausbau-) Endspurt.

www.noc-weiden.de

Wir stellen ein

20.03.2018

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Architekten bzw. Bauingenieure (w/m) 

  • für die Entwurfs- und Ausführungsplanung nach LPH 1-5 HOAI §34   >> weitere Infos
  • für die Ausschreibung und Vergabe nach LPH 6 und 7 HOAI §34   >> weitere Infos
  • für die Objektüberwachung und Bauleitung nach LPH 8 HOAI §34    >> weitere Infos
  • für Praktikanten und Werkstudenten    >> weitere Infos

Alle offenen Stellen im Überblick sind ab jetzt unter unser Rubrik Jobs zu finden. 

Grundsteinlegung

09.03.2018

Heute wurde feierlich der Grundstein für den Neubau an der Friedrich-Loy-Straße gelegt. Auf dem Grundstück der evangelisch-lutherischen Kreuzkirche ersetzt der von Felix+Jonas Architekten geplante Neubau den bestehenden Kindergarten der Kirchgemeinde und schließt die Blockrandbebauung straßenseitig ab. Im neuen "Haus für Kinder" werden Krippen- und Kindergartenplätze, Nachmittagsbetreuung, sowie Studentenappartements geschaffen. Das angrenzende Wohnhaus in der Friedrich-Loy-Strasse 4 wird aufgestockt und saniert.

Wir bearbeiten das Projekt im Auftrag von Felix und Jonas Architekten.
www.felix-jonas.net

Neues Bauvertragsrecht

02.01.2018

Am 01.01.2018 ist das neue Bauvertragsrecht in Kraft getreten. Zum allerersten Mal seit Bestehen des Bürgerlichen Gesetzbuches sind nun spezielle Regelungen zum Bauvertrag und zu Architekten- und Ingenieurverträgen im BGB enthalten. Insbesondere bei Anordnung von nachträglichen Leistungsänderungen und der damit verbundenen Ermittlung der veränderten Vergütung ergeben sich tiefgreifende Änderungen gegenüber den bisher geltenden Regelungen.

Wir sind vorbereitet und tragen den veränderten Rahmenbedingungen in allen Bereichen des Baumanagements, bei Ausschreibung und Objektüberwachung, wie auch bei der Projektsteuerung Rechnung.

www.bmjv.de

Die Dritte im Bunde: m3 Retail - Concepts

14.12.2017

Zum Jahreswechsel startet die m3 Retail – Concepts GmbH in Köln und erweitert unser Leistungsspektrum im Bereich des Shop- und Ladenausbaus. Den Aufbau des neuen m3 Geschäftsbereiches übernimmt Herr Dr. Bengt Hass.

Die m3 Retail - Concepts GmbH wird ihren Sitz in Köln haben und richtet das Augenmerk auf die Besonderheiten und Herausforderungen des stationären Handels in der Retail Branche. Ob Einzelobjekt oder ein Serienrollout, alles kommt aus einer Hand. In der Rolle des Generalplaners können alle Leistungen von der Konzeptionierung, über die Planung, Vergabe bis hin zur Objektüberwachung und Projektsteuerung abgedeckt werden.

Mit Herrn Dr. Bengt Hass haben wir einen sehr vielseitigen und erfahrenen Partner in der Geschäftsführung der m3 gewonnen. Als promovierter Betriebswirt liegt seine Expertise dabei einerseits im Bereich des Managements und andererseits aufgrund seiner Ausbildung zum Tischlermeister in der handwerklichen Ausführung der einzelnen Gewerke. Eine Kombination mit der er fachspezifisch auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden eingehen und stets die termin- und budgetgerechte Ausführung im Auge behalten kann.

Dreimal m3 - das ist ein Team mit großen Erfahrungsschatz, einem breit gefächerten Netzwerk und verläßlichen Partnern - für neue Herausforderungen!

Schulcampus Unterföhring

15.11.2017

Nach den Entwürfen der Münchner Felix+Jonas Architekten wird in den nächsten drei Jahren auf dem  Areal südlich der Allianz ein neuer Schulcampus entstehen. Die mäandrierende Großstruktur umfasst dabei eine Grundschule samt Hort, ein fünfzügiges Gymnasium, sowie eine Vierfachturnhalle und eine Tiefgarage.

Mit unseren Erfahrungen im Schulbau konnten wir uns bei diesem Großprojekt erfolgreich für die Leistungen der Objektüberwachung durchsetzen. Geplanter Baubeginn ist im Sommer 2018.

www.felix-jonas.net
www.sueddeutsche.de vom 01.06.2017 und vom 22.12.2017 (Nachtrag)

m3 feiert zehnjähriges Jubiläum

10.10.2017

Die m3 Bauprojektmanagement GmbH blickt bereits auf ihr zehnjähriges Bestehen zurück. Angefangen zu dritt, jeweils für einen Geschäftsbereich des Baumanagements zuständig, ist das Team um Thomas Abt, Frank Haake und Joachim Konetzki kontinuierlich angewachsen und deckt inzwischen mit dem vierten Geschäftsbereich um Geschäftsführer Bernhard Wolff das komplette Spektrum der Architekturleistungen, einschließlich Gestaltung und Entwurf bis hin zu Projektmanagement und gutachterliche Tätigkeiten ab.

10 Jahre - das sind fast 400 Projekte - unterschiedlichste Herausforderungen und Bauaufgaben, mit denen wir betraut wurden.

Wir bedanken uns bei unseren Auftraggebern und Partnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit, sowie das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die kommenden (Bau-)Aufgaben!

Neubau Architekturfakultät

26.06.2017

Wir freuen uns, von Henning Larsen Architects für die Leistungen der Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung (Leistungsphasen 6-9) für den Neubau der Architekturfakultät auf dem Hochschulcampus der OTH Regensburg beauftragt zu sein. Das dänische Büro, u.a. mit Sitz in München, ist 2015 erfolgreich aus dem Wettbewerb hervorgegangen.

Der Neubau soll die Fakultäten der Hochschule auf einem Campus zusammenführen und auf 8.000 m² Räumlichkeiten für das interdisziplinar angelegte Studium aus Architektur, Industrial Design, Gebäudeklimatik und historische Bauforschung bieten. 

www.henninglarsen.com
www.oth-regensburg.de

Lehrauftrag

10.04.2017

Die Hochschule Augsburg hat für den Studiengang Energieeffizientes Planen und Bauen - E2D einen Lehrauftrag an unseren Geschäftsführer Joachim Konetzki vergeben.
Dieses Sommersemester vermittelt er im Fach Ökonomie das Grundwissen über Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung.

www.hs-augsburg.de

Fertigstellung Bildungszentrum

20.03.2017

Mit einer Festwoche eröffnete diesen Monat die neue Zentrale der Volkshochschule München (VHSM). Durch Neubau- und Umbaumaßnahmen des Gebäudeensembles der ehemaligen Trambahnbetriebe (Einsteinstr. 28 / Ecke Schloßstraße) wurden auf über 10.000 m² neue Räume für das Bildungszentrum der Münchener Volkshochschule geschaffen. Es ist neben dem Gasteig der zweite große zentrale Standort.

Die Stadtwerke München errichten auf diesem Areal in enger Abstimmung mit dem zukünftigen Nutzer ein Gebäude, das neben modern ausgestatteten, hellen Unterrichtsräumen auch eine attraktive Lehrküche zu bieten hat. Acht Gesundheits- und Tanzräume, zwei große Säle, ein Atelier, ein Nähstudio, zwei Musikräume, verschiedene Ausstellungsflächen sowie ein Café und Zugang zum Innenhof und zur Dachterrasse runden das vielseitige räumliche Angebot ab.

Die Gesamtplanung stammt vom Münchner Planungsbüro Raupach Architekten. m3 Bauprojektmanagement GmbH zeichnet sich unter ihnen für die Leistungsphasen 6 bis 9 gemäß HOAI §34 verantwortlich.  

www.raupach-architekten.de
www.baunetz.de

Grundsteinlegung in Weiden

28.11.2016

Letzte Woche wurde feierlich der Grundstein für den Neubau eines Einkaufszentrums in der Innenstadt von Weiden in der Oberpfalz gelegt. Unter dem Arbeitstitel „Stadtgalerie Weiden“ entsteht dort derzeit ein Einkaufszentrum nach modernsten architektonischen und ökologischen Standards. Das "NOC"-Nordoberpfalz Center besetzt unter anderem die Fläche des ehemaligen Hertie-Kaufhauses, welches im Zuge der Vorarbeiten abgebrochen wurde und erstreckt sich auf den Bereich Macerataplatz, Ringstrasse, Goethestrasse, Sedanstrasse und Weissenburgstrasse.

Für das Projekt erstellen wir die Ausschreibung und Vergabe, und übernehmen die Objektüberwachung und Projektsteuerung (Construction Management) im m3-Baubüro vor Ort. Es ist angestrebt mit dem Center zum ersten Mal in Deutschland die Klassifizierung nach LEED Platin zu erreichen.

www.noc-weiden.de

Revitalisierung Bayerstraße 21

20.10.2016

In prominenter Lage, gegenüber dem Münchener Hauptbahnhof planen wir die Revitalisierung eines in die Jahre gekommenen Büro- und Geschäftshauses für die Deka Immobilien Gruppe. Die vereinheitlichende und großzügige Fassadenneugestaltung, die Umsetzung neuer Innenhöfe mit hoher Aufenthaltsqualität sowie eine Aufstockung zur Flächenvergrößerung sind die Eckpunkte unseres umfassenden Entwurfs- und Planungskonzeptes. Neben der verbesserten Erschließung der umgestalteten Büroflächen in den Obergeschossen sieht das neue Nutzungskonzept einen Hotelbereich zur Aufwertung der Zweigstraße vor.

Das Projekt besticht durch seinen nachhaltigen Umgang mit dem Bestand. Dieser Entwurf geht aus der Erstplatzierung des vorangegangenen, von der Deka Immobilien Gruppe ausgelobten Wettbewerbs hervor und  strebt eine LEED Gold Zertifizierung an.

Tor zur Welt - Satellit in Betrieb

17.05.2016

Der Satellit ist eröffnet! Auch wir sind an der termingerechten Eröffnung des neuen Flughafenterminals in München beteiligt. In verschiedenen Teilprojekten haben sowohl m3 Bauprojektmanagement als auch m3 Architektur+Design an dem Mammutprojekt mitgewirkt. Unser umfassendes Leistungsspektrum ermöglichte die Bearbeitung aller Bereiche von Leistungsphase 1 bis 9 der HOAI §34.

Im Auftrag des Generalplaners Koch + Partner war das Satelliten-Projektteam von m3 für die gesamten Ausschreibungsleistungen des Innenausbaus, sowie für die technische Unterstützung der Flughafengesellschaft FM Bau bis zur Firmenbeauftragung verantwortlich. Zudem übernahm m3 die interne Terminplanung der Generalplanerleistungen. Gestalterisch brachte sich die m3 Architekur+Design GmbH bei der Entwicklung und der Umsetzung der Werbemedien ein. In Form von Informationsstelen, großformatigen Leuchtkästen in den Auf- und Abgangsbauwerken und einem medialen Lichtsystem am Vorfeldtower ist ein ganzheitlicher Werbeauftritt für die Flughafenbetreibergesellschaft im gesamten Verkehrsbereich des Neu- und Umbaus entstanden. Ebenfalls pünktlich zum Eröffnungstermin sind die Lufthansa-Lounges für Business- und Senatorkunden fertig gestellt worden. m3 hat hier neben den Ausschreibungs- und Vergabeleistungen, die Objektüberwachung für Albert Speer & Partner übernommen und konnte die Bereiche fristgemäß an den Betreiber übergeben.

Schon im Vorfeld planten und realisierten wir den vorgezogenen Umbau der neuen Büroräume der Regierung von Oberbayern im nördlichen Bereich des Terminal 2.

Wir wünschen angenehmen und guten Flug!

Fertigstellung Saturn Elektrofachmarkt

11.02.2016

Am 01. Februar 2016 konnte der Neubau des Elektrofachmarktes in Friedberg, Bayern erfolgreich von unserem Bauherrn Segmüller an den zukünftigen Nutzer Media-Saturn übergeben werden. Die zum Metro-Konzern gehörende Media-Saturn Gruppe eröffnet vor den Toren des Möbelhauses Segmüller in Friedberg demnächst einen neuen Saturn Elektrofachmarkt auf 2.000 m2 Verkaufsfläche. Trotz des anspruchsvollen Terminplanes mit nur einem halben Jahr Gesamtbauzeit konnten auch Details wie die aufwendige Klinkerfassade hochwertig umgesetzt werden.

Zusammen mit unserem ortsansässigen ARGE-Partner Wolfgang Rockelmann Architekt+Kollegen zeichnet die m3 Bauprojektmanagement GmbH bei diesem Projekt für alle Leistungsphasen 1 bis 9 gemäß HOAI §34 verantwortlich.

Erstplatzierung Realisierungswettbewerb

02.11.2015

Aus dem Preisgerichtsurteil: "Der Wettbewerbsentwurf besticht sowohl durch die städtebaulich gelungene Einbindung in die bauliche Umgebung und in den Pfarrgarten. Durch eine klare und präzise Bauform fügt er sich auch in die ihn umgebenden Gebäudestrukturen ein. Mit dem Satteldach wird der gewünschte Respekt sowohl gegenüber dem Pfarr- als auch dem Benefiziatenhaus als wichtige Bestandsgebäude zum Ausdruck gebracht. Die ruhige Fassaden- und Dachgestaltung unterstützt den insgesamt stimmigen Eindruck des Gebäudes."

m3 Architektur+Design gewinnen zusammen mit t17 Landschaftsarchitekten einen von zwei 2. Preisen, ohne 1. Preis.